Gedichte

Seiten zum Entspannen, Nachdenken und Träumen

In allen Kulturen werden Gedichte gesprochen oder gesungen, um das Leben zu bereichern und ein Wohlgefühl hervorzurufen. Oft beschreibt ein gutes Gedicht auf treffende Weise gerade solche Dinge, für die man selbst keine Worte findet. Es kann auch beruhigen, trösten, Hoffnung wecken und Sinn vermitteln.

In der Vergangenheit habe ich einige Mails mit den Gedichten meiner Besucher zugeschickt bekommen. Hier findest Du eine bunte Mischung aus diesen und meinen eigenen Gedichten.

Weitere Gedichte findest Du im Bardenforum - dort kannst Du Deine Gedichte auch selbst eintragen.

 

Erinnerungen

Gedichte meiner Freundin und Schriftstellerkollegin Gisela Kulinna
Ich liebe die grossen Städte
  Reinkarnation
     
Neujahr
 

ohne Titel


MORGEN WIRD DIE SONNE FÜR UNS GEBOREN WERDEN

diese Gedichte schickte mir der in Frankreich lebende, türkische Poet Üzeyir Lokman ÇAYCI
Unsere Katze Der Spiegel
   
Das Eine im Andern   Vergiss nicht
   
Die Nächte ohne dich
  Meine Verurteilung
   
Man hat dem noch keinen Namen gegeben   Eine ganze Welt zu knacken
   
Die Sonne hat nicht aufgehört aufzugehen  
 
Morgen wird die Sonne für uns geboren werden  

Gedichtemix:

eigene Gedichte und ein Gedicht meines Bruders Rüdiger

Für Britta

 

Leben

Rainer Jenderny   Rainer Jenderny
 

Du

  Du + Ich = Wir
Rainer Jenderny   Rainer Jenderny
 

Wenn

 

Nur nicht allein

Rainer Jenderny   Rainer Jenderny
 

Liebe I

 

Frühlingsmorgen

Rainer Jenderny   Rainer Jenderny
 
Liebe II  
Rainer Jenderny  
 

Abschied    
Rüdiger Jenderny (mein Bruder)